Verkaufsobjekte

Hier finden Sie eine Auswahl der von uns im Moment angebotenen Verkaufsobjeke. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Stoßdegen, kursächsisch um 1600

Stoßdegen, kursächsisch um 1600

Stoßdegen, kursächsisch um 1600 Griffhilze mit Rochenhaut und Spangen, original geschwärztes Gefäß mit Regenhülse, dreikantige Klinge, L 127 cm.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Streitkolben

Streitkolben

Deutsch um 1600

Sehr mächtiger, außergewöhnlicher Streitkolben, komplett aus Eisen. Sechs Schlagblätter. Länge 62 cm.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Taschensteinschlosspistole, Terzerol

Taschensteinschlosspistole, Terzerol

England um 1790

Seltener Typ einer Taschenpistole. Zwei Beschusseichen an der Laufunterseite. Glatter Griff mit Nussbaum. Länge 15 cm.

» mehr Details zu dieser Schusswaffe
Pulverflasche

Pulverflasche

Deutschland um 1825

Flaschenkörper aus Kupfer mit Pulvermaß und Federsperre (linke Abbildung). Rückseite etwas eingedellt. Höhe 18 cm.

» mehr Details zu dieser Schusswaffe
Steinschlosspistole, franz. um 1800, CANON FIN

Steinschlosspistole, franz. um 1800, CANON FIN

Französische Steinschlosspistole um 1800

Silberne, ovale Daumenplatte. Achtkantiger, profilierter Knauf mit Ornament. Eiserner Ladestock. Länge 27 cm.

» mehr Details zu dieser Schusswaffe
Steinschlosspistole Le Clerc a Paris, franz. um 1780

Steinschlosspistole Le Clerc a Paris, franz. um 1780

Frankreich um 1780

Die Steinschlosspistole hat einen achtkantigen Lauf mit Signatur “Le Clerc a Paris” an der Oberseite. Nussholzschaft mit gewaffelten Kolben. Eisengarnitur mit Gürtelhaken. Eiserner Ladestock. Länge 29 cm.

» mehr Details zu dieser Schusswaffe
Steinschlosspistole Petitjean, franz. um 1770

Steinschlosspistole Petitjean, franz. um 1770

Steinschlosspistole, Frankreich um 1770 Die Steinschlosspistole  hat einen gefluteten, nach geschnittenem Baluster, runden, glatten Lauf. Signatur “Petitjean” in Schreibschrift. Leicht beschnitzter Nussholzschaft …

» mehr Details zu dieser Schusswaffe
Steinschlosspistole für die Handelsmarine – Lüttich/Holland, ca. 1815

Steinschlosspistole für die Handelsmarine – Lüttich/Holland, ca. 1815

England um 1760

Runder, glatter Lauf, über der Kammer “RG U 2.15” und zwei Abnahmen. Knaufkappe mit Ringöse. Länge 40 cm. Sehr gut erhaltene Militärpistole.

» mehr Details zu dieser Schusswaffe

Bitte beachten Sie:
Auf unserer Internetseite ist stets nur ein Teil unseres Angebotes dargestellt!

Sollten Sie etwas Bestimmtes suchen, nehmen Sie bitte per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf. 
Eine Besichtigung der angebotenen Stücke ist selbstverständlich gerne möglich. Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab einen Termin mit uns.