Verkaufsobjekte - Blankwaffen

Hier finden Sie eine Auswahl der von uns im Moment angebotenen Blankwaffen. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Richtschwert mit Königskopfmarke und Scheide, deutsch um 1600

Richtschwert mit Königskopfmarke und Scheide, deutsch um 1600

Sehr seltenes und aufwändig gearbeitetes Richtschwert mit originaler Lederscheide mit Holzkern. Scheide am oberen Ende fachkundig restauriert. Knauf und Parierstange mit schönem …

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Streithammer, deutsch um 1560

Streithammer, deutsch um 1560

Sehr gut erhaltener deutscher Streithammer. Schlagkopf mit schönem Eisenschnitt. Schaft mit Gürtelspange und Lochung für Fangriemen. Alle vier Schaftfedern vollständig erhalten. Länge …

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Rapier mit Linkehanddolch, sog. Garnitur, deutsch um 1600

Rapier mit Linkehanddolch, sog. Garnitur, deutsch um 1600

Sehr schön gearbeitetes Rapier mit zugehörigem Linkehanddolch, sogenannte Garnitur. Rapier mit hochwertiger Klinge signiert von ANTHONNI PICHINNI. Aufwendige Eisendrahtwicklung mit Türkenbünden.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Degen, italienisch um 1600

Degen, italienisch um 1600

Eleganter italienischer Degen um 1600. Hochwertige Klinge von Caino aus Mailand.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Rapier, deutsch um 1620

Rapier, deutsch um 1620

sehr schöner Schalenrapier, zweischneidige Klinge, Griffhilze mit Türkenbünden, im Ricasso tief eingeschlagene Meistermarke, Länge 112 cm.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Schalenrapier - Spangenrapier, deutsch um 1620

Schalenrapier – Spangenrapier, deutsch um 1620

Fünf-Spangen-Rapier, Griffhilze mit Eisendrahtwicklung und Türkenbünden, zweischneidige Klinge mit Hohlhehle, Stichblätter in sehr schöner Muschelform, Länge 114 cm.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Zweihänder, deutsch um 1600

Zweihänder, deutsch um 1600

Zweihänder, auch genannt Bidenhänder. Klinge mit langer Fehlschärfe und Parierdornen. Belederter spiraliger Holzgriff. Originaler Knauf mit konischem Ansatz. Länge 176,5 cm. Mächtiger …

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Kommandostab, vermutlich sächsisch um 1600

Kommandostab, vermutlich sächsisch um 1600

hohl gearbeiteter Schlagkopf in Kugelform mit umlaufenden gekehltem Band, aufgesetzter spitzer Knauf. Originaler geschwärzter Hartholzschaft mit Noppendekor. Länge 74,5 cm.

» mehr Details zu dieser Blankwaffe
Feldsäbel - Hausäbel, deutsch oder schweiz. um 1640

Feldsäbel – Hausäbel, deutsch oder schweiz. um 1640

Einschneidig gebogene Klinge mit leichter beidseitiger Hohlkehle im oberen Drittel der Klinge. Knauf in der Form eines Löwenkopfes. Kleine Fehlstelle an einem …

» mehr Details zu dieser Blankwaffe

Unter dem Begriff Blankwaffen versteht man Klingenwaffen (Trutzwaffen), die bei der Verteidigung und Bekämpfung von Feinden zum Einsatz kamen. Man unterscheidet zwischen Stichwaffen (z.B. Dolche, Messer, Rapiere) und Hiebwaffen (Kriegsbeile, Streitäxte). Säbel, Degen und Schwerter fallen in beide Kategorien. Unter den Blankwaffen findet man auch noch die Schlagwaffen oder Wuchtwaffen (Handbeil, Richtbeil, Axt und Streithammer).

Bitte beachten Sie:
Auf unserer Internetseite ist stets nur ein Teil unseres Angebotes dargestellt!

Sollten Sie etwas Bestimmtes suchen, nehmen Sie bitte per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf. 
Eine Besichtigung der angebotenen Stücke ist selbstverständlich gerne möglich. Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab einen Termin mit uns.