Blanker Reiterharnisch, deutsch um 1570

Blanker Reiterharnisch in musealem Zustand. Bruststück mit Tapul. Der Halskragen mit passendem Armzeug. Die Schöße beide mit „D“ markiert (Zeughaus Wien). Die …

Blanker Reiterharnisch in musealem Zustand. Bruststück mit Tapul. Der Halskragen mit passendem Armzeug. Die Schöße beide mit „D“ markiert (Zeughaus Wien). Die Sturmhaube ist mit einem sehr seltenen husarischem Visier ausgestattet. Die Sturmhaube selbst ist einteilig mit Kamm und beweglichen Wangenklappen, ebenfalls blank geschliffen und mit Messingnieten. Das Visierteil ist dreifach abklappbar. Vgl. Zeughaus Wien, Graz und Berlin.

Haben Sie Interesse an dieser Blankwaffe? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

» zu den Kontaktmöglichkeiten


Bitte beachten Sie:
Auf unserer Internetseite ist stets nur ein Teil unseres Angebotes dargestellt!

Sollten Sie etwas Bestimmtes suchen, nehmen Sie bitte per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf. 
Eine Besichtigung der angebotenen Stücke ist selbstverständlich gerne möglich. Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab einen Termin mit uns.