Radschlossgewehr, sächsisch um 1610

Sehr schönes Radschlossgewehr aus Dresden/Sachsen. Sehr gut erhaltene Einlegearbeiten aus Bein. Am Schaft die Initialen FF. Diese stehen für den Schäfter, welcher …

Sehr schönes Radschlossgewehr aus Dresden/Sachsen. Sehr gut erhaltene Einlegearbeiten aus Bein. Am Schaft die Initialen FF. Diese stehen für den Schäfter, welcher fast ausschließlich für Georg Gessler und Zacharias Herold tätig war. Gesamtlänge 97,5 cm.

Haben Sie Interesse an dieser Schusswaffe? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

» zu den Kontaktmöglichkeiten


Bitte beachten Sie:
Auf unserer Internetseite ist stets nur ein Teil unseres Angebotes dargestellt!

Sollten Sie etwas Bestimmtes suchen, nehmen Sie bitte per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf. 
Eine Besichtigung der angebotenen Stücke ist selbstverständlich gerne möglich. Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab einen Termin mit uns.